Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Herzlich willkommen bei Don Bosco Jünkerath!

Der heilige Johannes Bosco (1815-1888)

Schön, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren! Das Dominikus-Savio-Haus in Jünkerath ist eine Niederlassung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Sie wurde 1953 gegründet, liegt in der Diözese Trier im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Einrichtung nennt sich heute Don Bosco Jünkerath.

Hauspatron ist der hl. Dominikus Savio, ein Schüler des hl. Don Boscos. Die zugehörige Kapelle trägt das Herz-Jesu-Patrozinium.

Die Aufgaben der Niederlassung und Einrichtung liegen in der Jugendbildung und Beherbergung, in der Schulsozialarbeit, in stationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung, in Seelsorgsaushilfen, in der Beichtseelsorge und im Musikunterricht.

Auf den folgenden Seiten erfahren sie etwas über Don Bosco als Ordensgründer, die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos, die Geschichte des Hauses in Jünkerath sowie die Hausgemeinschaft. Außerdem informieren wir Sie über die Gottesdienste und Seelsorge sowie über unseren Förderverein.

Es grüßen Sie herzlich

Die Salesianer Don Boscos
und das Team von Don Bosco Jünkerath

Aktuelles

Unsere Angebote

Online-Exerzitien für junge Menschen: "Life grows"

In den sieben Tagen nach Pfingsten möchten die Online-Exerzitien „Life grows“ helfen, „beGEISTert“ und tiefer zu leben. Entdecke was in dir wächst und blüht. Komme mit dir selber, Gott und auf Wunsch mit anderen Menschen ins Gespräch.

Jugendbildung

Unsere Angebote richten sich an alle Schularten und -typen ab der 3. Klasse bis hin zu Oberstufen, Berufschul- und Fachakademieklassen. Die Angebote reichen von Orientierungstagen über Klassenfahrten, Schulend- und Gemeinschaftstagen bis hin zu speziellen Projekten, außerdem für Pfarrei- und Beleggruppen.

Stationäre Jugendhilfe

Im Bereich der stationären Jugendhilfe bestehen aktuell zwei Wohngruppen mit insgesamt 20 Plätzen, dazu kommen zwei Inobhutnahmeplätze des Landkreises Vulkaneifel. Die interkulturelle Verselbständigungswohngruppe ist ein stationäres Angebot für insgesamt zehn Mädchen oder Jungen im Alter von 16 bis 21 Jahren.

Ambulante Hilfen

Dieser Bereich gliedert sich in Erziehungsbeistandschaft, sozialpädagogische Familienhilfe und eine intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung. In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern (Jugendämtern) entwickeln wir neue Perspektiven und begleiten die Familien in ihren konkreten Lebenssituationen.

Schulsozialarbeit

Seit 2006 besteht das Engagement in der Schulsozialarbeit. Heute ist Don Bosco Jünkerath in diesem Bereich personell und konzeptionell verantwortlich für die „Realschulen plus" in Jünkerath, Hillesheim und Gerolstein. Schulsozialarbeit wirkt als Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe.

Kita!Plus

Kita!Plus zielt darauf ab, durch eine stärkere Familienorientierung und mehr Zusammenarbeit mit den Eltern ein sozialraumorientiertes Beratungs- und Unterstützungsprogramm zu schaffen. Die Mitarbeiter der Kita werden dabei von einer Diplom-Sozialpädagogin in der Weiterentwicklung zu einem Familienzentrum unterstützt.


Don Bosco

Steht mit den Füßen auf der Erde und wohnt mit dem Herzen im Himmel.

Don Bosco


Unsere aktuellsten Videoclips

Kontakt

Don Bosco Jünkerath
Dominikus-Savio-Haus
Don-Bosco-Straße 1
54584 Jünkerath
Tel.: 06597 / 9293 - 0
Fax: 06597 / 9293 - 140
E-Mail schreiben

Mehr

Salesianer Don Boscos

Don Bosco Jünkerath ist eine Einrichtung in der Trägerschaft der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Weitere Informationen zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in Deutschland finden Sie hier.

Mehr

Johannes Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Mit seinem Wirken und seinen Werken wurde der Turiner Priester zum Anwalt der Jugend. Wie kein anderer hat er mit seinem ganzen Lebenseinsatz junge Menschen begleitet. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die Grundhaltung seines Lebens und seiner erzieherischen und pastoralen Tätigkeit. Erfahren Sie hier mehr über unseren Ordensgründer.

Mehr

Stellenangebote

Sie suchen eine neue Herausforderung? Don Bosco Jünkerath ist eine Einrichtung für junge Menschen mit verschiedenen Angeboten und Bereichen. Viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen durch ihr hohes Engagement und eine tiefe Verbundenheit mit unserer Einrichtung dazu bei, „dass das Leben junger Menschen gelingt.“ Hier finden Sie unsere Stellenangebote.

Mehr

Freiwilligendienste

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Auch bei Don Bosco Jünkerath besteht die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren. Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Mehr

Spenden und stiften

Helfen Sie mit einer Spende und unterstützen Sie unsere Arbeit für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Der Don Bosco Stiftungsservice hilft Ihnen, eine Stiftung zu gründen und zu verwalten, der Projektservice stellt sicher, dass Ihr Engagement zu Erfolgen führt.

Mehr

Medien

Don Bosco auf YouTube

Bei den Salesianern Don Boscos ist immer etwas los: Viele tolle Projekte werden über das Jahr hinweg umgesetzt und bei manchen sind wir auch mit der Kamera mit dabei. Die Videoclips gibt es direkt auf unserem YouTube-Channel!

Don Bosco Magazin

Das DON BOSCO MAGAZIN ist das Familienmagazin der Ordensgemeinschaften der Salesianer Don Boscos und der Don Bosco Schwestern. Es erscheint zweimonatlich im Don Bosco Verlag. Das Abonnement ist grundsätzlich kostenlos.

Facebook und Instagram

Auf Facebook und Instagram informieren wir über Neuigkeiten aus unserer Einrichtung. Schauen Sie mal vorbei, werden Sie "Fan" von Don Bosco Jünkerath in den sozialen Medien.
Don Bosco Jünkerath auf Facebook
Don Bosco auf Instagram

Don Bosco Newsletter

Zweimonatlich versenden wir einen Newsletter, der Sie über Neuigkeiten aus der Don-Bosco-Familie und über aktuelle Meldungen auf unseren Homepages informiert. Hier können Sie ihn abonnieren.