Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Bonn und Jünkerath beschließen Projekt "Bildung West"

Veröffentlicht am: 06. Mai 2021

Zur Sondierung und Konkretisierung der Zusammenarbeit des Bildungsteams von Don Bosco Mission Bonn und der Jugendbildungsstätte Don Bosco Jünkerath fand Ende April in Jünkerath bei strahlendem Eifelwetter ein Treffen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus beiden Bildungsteams statt. Unter dem Titel „Bildung West“ wurden – modereiert durch Klaus Heddergott – Ideen zur Kooperation beider Einrichtungen gesammelt und über konkrete Ansätze und kreative Ideen gemeinsamer Jugendbildung gesprochen und diskutiert. „Wir wollen ein gemeinsames Angebot für die Region entwickeln und künftig verstärkt in der politischen Bildungsarbeit kooperieren. Dafür stellen wir uns – im Blick auf die zukunftsfähige Weiterentwicklung der Jugendbildungsstätte - in Jünkerath aktuell neu auf“, sagte der Jünkerather Einrichtungsleiter, Direktor Pater Günther Wendel SDB.

Initiiert wurde das Projekt von Pater Christian Vahlhaus SDB, der vorab die Bereitschaft und den Willen der Deutschen Provinz unterstrich, den Prozess und die Profilbildung einer salesianischen, wertorientierten und politischen Jugendbildungsarbeit für die Region Bonn-Köln-Jünkerath zu unterstützen. Ulla Fricke, Leitung Bildung aus Bonn bilanziert: „Beim Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung können wir uns sehr gut vorstellen, hier längerfristig Formate und Angebote im Team zu entwickeln. Und dafür auch Volunteers+ und andere mit uns verbundene junge Erwachsene einzubinden, damit sie mit Schulklassen zum Thema arbeiten.“ Wichtig dabei sei, bei allen Überlegungen und allem Planen die jungen benachteiligten Menschen nicht aus den Augen zu verlieren. Das ist der Auftrag, dem wir uns von Don Bosco her täglich neu stellen wollen.