Don Bosco Statue im Atrium

Spende für Verselbstständigungswohngruppe

Veröffentlicht am: 06. Dezember 2017

Jünkerath - Alljährlich feiern die Schützen des Bezirksverbandes Eifel im Bund der Historischen deutschen Schützenbruderschaften zum Jahresabschluss ihren Bruderschaftsabend, der dieses Mal in Hallschlag stattfand. Begonnen wurde der Abend mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der St. Nikolaus Kirche Hallschlag. Pater Paul Thörner zelebrierte die Heilige Messe unter Mitgestaltung des Kirchenchores Hallschlag. In seiner Predigt stellte er die Belange und Aufgaben der Verselbstständigungswohngruppe Don Bosco in Jünkerath mit Beispielen dar.

Die Fortsetzung der Feierlichkeiten erfolgte im Dorfgemeinschaftshaus. Der Bezirksbundesmeister Rolf Hoffmann begrüßte die anwesenden Bruderschaften und stellvertretend für alle Königspaare den Bezirkskönig Peter Schommers mit Gattin aus Oberstadtfeld.

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die Pokale der Vergleichswettkämpfe in Schüler- und Jungschützen sowie die der Schützen und Altersklasse verteilt. Im Namen des Bezirksverbandes Eifel überreichte Rolf Hoffmann der Diözesanschülerprinzessin Maike Back eine Anerkennung für ihre hervorragende Schießleistung auf Diözesanebene und wünschte ihr ebenfalls viel Erfolg auf dem Bundesjungschützentag in Langenfeld Monheim.

Höhepunkt des Abends war die Tombola mit Verlosung zu Gunsten der VWG Don Bosco Jünkerath. Pater Thörner bedankte sich für die Bereitschaft, den Erlös an Don Bosco zu spenden.

Die Übergabe des Spendenerlöses in Höhe von 1150 Euro erfolgte am 29.11.2017 im Hause von Don Bosco mit einer Abordnung der Schützen Hallschlag und Vertreter vom Bezirksvorstand Eifel. Direktor Pater Günther Wendel bedankte sich auf vielfältige Weise bei den Schützen. Das Geld werde zu Gunsten der Jugendlichen eins zu eins verwendet.

Die Schützenbruderschaft bedankte sich bei den Sammlern und Spendern, insbesondere bei den Firmen und Geschäften, für die eigens hierfür gespendeten Geld- und Sachpreise. Ohne diese Mühe, den Arbeitseinsatz und die Spendenfreundlichkeit für diesen guten Zweck hätte ein solch schönes Ergebnis nicht erzielt werden können.

 

Hermann-Josef Heinz

Einrichtung der Salesianer Don Boscos
Salesianer Don Boscos

Das Dominikus-Savio-Haus in Jünkerath ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Weitere Informationen erhalten Sie unter: donbosco.de

Kontakt und Anfahrt
Jünkerath Frontansicht

Don Bosco Jünkerath
Dominikus-Savio-Haus
Don-Bosco-Str. 1
54584 Jünkerath
Tel. 06597/9293-0
Fax 06597/9293-140
E-Mail: juenkerath@donbosco.de

Anfahrt

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
318 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen